Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Ausstellung: Mit den Händen sehen

Ausstellung
11.06.2014

Mit den Händen sehen

Der Aufforderung, die Kunstwerke zu berühren, kamen Oksana Spreier und Michaela Manz (von links) gerne nach. Sie ertasten die Skulptur „Traum“.
2 Bilder
Der Aufforderung, die Kunstwerke zu berühren, kamen Oksana Spreier und Michaela Manz (von links) gerne nach. Sie ertasten die Skulptur „Traum“.

Blinde und Sehende begreifen Kunst in Pfaffenhausen

In Kunstausstellungen etwas zu berühren, kann schon mal einen Alarm auslösen. Dass man jedoch ausdrücklich die Bitte liest, Kunstwerke zu betasten, ist wohl die Ausnahme. Vor vier Jahren gab es in Pfaffenhausen schon einmal dieses seltene Angebot. Nun folgt quasi Teil zwei unter dem Ausstellungstitel „Kunst (be)greifen 2014 –für blinde und sehende Menschen“. Gestaltet wird die Ausstellung vom Dominikus-Ringeisen-Werk (DRW). Gast- und Raumgeber sind die Freunde Pfaffenhausens in der Schranne des Heimathauses. Die Präsentation ist eine harmonische Fortsetzung der Zieles, Kunstwerke Sehenden und Blinden zugleich zu vermitteln und auf beide wirken zu lassen. Es sind 23 Exponate, die drei Künstlerinnen und ein Künstler aus dem nordschwäbischen Raum geschaffen haben. Die vielfältigen Werke sind der Bildhauerei zuzuordnen, überwiegend gefertigt aus Holz, Bronze, Ton, Beton- oder Steinguss.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.