Newsticker
RKI-Chef Lothar Wieler: "Wir müssen jetzt handeln"
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Auto rollt in Stettener Bach, wird mitgerissen und eingeklemmt

Stetten

29.01.2021

Auto rollt in Stettener Bach, wird mitgerissen und eingeklemmt

Foto: Bringezu/AOV

Ein geparktes Auto ist am Freitagmorgen in Stetten in den Auerbach gerollt. Das Fahrzeug wurde rund 350 Meter weiter gegen eine Brücke getrieben und klemmte dort fest.

Eine außergewöhnliche Rettungsaktion lief am Freitagmorgen bei Stetten im Unterallgäu. Ein auf einem Firmenparkplatz abgestelltes Auto ist in den nahegelegenen Auerbach gerollt und wurde mitgerissen. Insassen befanden sich glücklicherweise nicht in dem Wagen.

Ein geparktes Auto ist am Freitagmorgen in Stetten in den Auerbach gerollt. Das Fahrzeug wird rund 100 Meter weiter gegen eine Brücke getrieben und klemmt dort fest.
Foto: Bringezu/AOV

Wie die Polizei berichtet, hatte der Halter des Wagens sein Auto zum Arbeitsbeginn auf dem Parkplatz einer Firma abgestellt, unglücklicherweise aber die Handbremse nicht angezogen. Das Auto machte sich daraufhin selbständig und rollte in den nahegelegenen Auerbach.

Das Auto wurde von dem Bach in Stetten mitgerissen

Der Bach, der aufgrund der Schneeschmelze und des Regens höher ist als sonst, hat das Auto dann mitgerissen. Da die Strömung aufgrund des Hochwassers so stark war, wurde das Auto rund 350 Meter abgetrieben und blieb an einer Brücke hängen.

Die Feuerwehr sicherte den Pkw, bis ein Kran kam, der den Wagen aus dem Bach hob. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Der Auerbach wurde laut Polizeiangaben nicht verunreinigt.


Ein geparktes Auto ist am Freitagmorgen in Stetten in den Auerbach gerollt. Das Fahrzeug wird rund 100 Meter weiter gegen eine Brücke getrieben und klemmt dort fest.
Foto: Bringezu/AOV

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren