Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Autofahrerin nach schwerem Unfall eingeklemmt

Breitenbrunn

27.04.2015

Autofahrerin nach schwerem Unfall eingeklemmt

Bei einem Zusammenprall mit einem LKW bei Breitenbrunn wurde eine 19-Jährige schwer verletzt und in ihrem Auto eingeklemmt.
3 Bilder
Bei einem Zusammenprall mit einem LKW bei Breitenbrunn wurde eine 19-Jährige schwer verletzt und in ihrem Auto eingeklemmt.
Bild: Thomas Pöppel

Eine 19-Jährige prallt mit ihrem Auto in einer Kurve bei Breitenbrunn gegen einen LKW. Schuld war wohl die Sonne

Eine 19-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall bei Breitenbrunn schwer verletzt worden. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau im Auto eingeklemmt.

Wie die Polizei berichtet, geriet das Auto der jungen Frau – vermutlich wegen der tief stehenden und blendenden Sonne – in einer Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn, wo ihr ein 32-Jähriger mit einem Lastwagen entgegenkam. Die beiden Fahrzeuge kollidierten schließlich.

Von den Rettungskräften wurde die Autofahrerin aus ihrem Wagen befreit und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. 

Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 55 000 Euro. Die Fahrbahn war für einige Zeit lang gesperrt. Der Einsatz wurde von den Feuerwehren aus Schöneberg, Breitenbrunn, Mindelheim und Pfaffenhausen geführt. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren