Newsticker
Intensiv-Mediziner: Intensivstationen brauchen Inzidenz von unter 200 zur Entlastung
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Bad Wörishofen: 30.000 Euro pro Monat für mehr Sicherheit in der Therme Bad Wörishofen

Bad Wörishofen
21.11.2021

30.000 Euro pro Monat für mehr Sicherheit in der Therme Bad Wörishofen

In den Saunen der Therme Bad Wörishofen gelten eigene Corona-Regeln.
Foto: Therme

Plus In die Therme Bad Wörishofen kommt man nur noch mit 2G-Nachweis. Mit einem eigenen „Check-In-Point“ und zahlreichen weiteren Maßnahmen hält die Geschäftsführung den Betrieb unter Corona-Bedingungen aufrecht.

Die anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen im Unterallgäu stellen auch die Therme Bad Wörishofen vor große Herausforderungen. Birgit Ernst von der Geschäftsleitung schildert, wie der Badebetrieb möglichst sicher gestaltet wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.