Newsticker
RKI registriert 15.685 Corona-Neuinfektionen und 238 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: 79-Jähriger lockt Schulkinder in Bad Wörishofen mit „Katzenbabys“ an

Bad Wörishofen
03.11.2020

79-Jähriger lockt Schulkinder in Bad Wörishofen mit „Katzenbabys“ an

Ein 79-Jähriger hat in Bad Wörishofen Schulkinder angesprochen und wollte ihnen angeblich seine Katzenbabys zeigen.
Foto: Andreas Brücken

Plus Als ein Vater eines Bad Wörishofer Schulkinds ansprach, drohte der Senior, ihn zu „zerlegen“. Nun musste sich der 79-Jährige vor Gericht verantworten.

Mehrere Kinder der Grundschule berichteten vor einem Jahr, dass sie von einem unbekannten Mann angesprochen worden seien, der ihnen Katzenbabys zeigen wollte. Als ein Vater seine beiden Töchter von der Schule abholte, machten diese ihren Vater auf den Mann aufmerksam, der sich wieder im Bereich der Schule aufhielt. Als der Vater den Mann zur Rede stellen wollte, soll er von diesem mit den Worten „Wenn du die Polizei rufst, zerlege ich dich und bringe dich um!“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren