Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Coronavirus: Apotheker als Ratgeber

Bad Wörishofen
06.03.2020

Coronavirus: Apotheker als Ratgeber

„Darüber sollten wir alle mal gründlich nachdenken.“Julian Raphael Wagner von der Hubertus-Apotheke stellt derzeit täglich einige Dutzend Fläschchen mit Desinfektionsmittel für die Hände her. Dabei kann man ihm durch das Schaufenster sogar zusehen. Auf einem Infoblatt hat der Apotheker alle aktuellen Informationen rund um das Coronavirus zusammengefasst.
Foto: Alf Geiger

Mundschutz, Handschuhe, Desinfektionsmittel – alles weg. Einige Apotheker behelfen sich und stellen selbst Mittel zur Handdesinfektion her.

Neulich war ein Kunde in der Eichwald-Apotheke, der alles gekauft habe, was ihn vor einer Infektion mit dem Corona-Virus schützen könnte, erinnert sich Apothekerin Claudia Biechele. Seither bleibt ihr und ihren Kolleginnen und Kollegen vor allem die ruhige und sachliche Beratung und Information. Und daran besteht nach wie vor enormer Bedarf in Bad Wörishofen. Täglich kommen mehrere Kunden auch zu Julian Raphael Wagner in die Hubertus-Apotheke und fragen nach Atemschutzmasken oder Desinfektionsmitteln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.