Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Bad Wörishofen: Das Aus für das Hundesteuer-Paradies Bad Wörishofen

Bad Wörishofen
21.10.2021

Das Aus für das Hundesteuer-Paradies Bad Wörishofen

Wer Hunde hält, muss in Bad Wörishofen bald schon höhere Steuern zahlen.
Foto: Matthias Becker

Plus Bad Wörishofen ist bei der Hundesteuer bislang ein günstiges Pflaster. Eine Kampfhundesteuer gibt es nicht, auch keine Bußgelder für alle, die ihre Hunde nicht anmelden. Das alles ändert sich bald. Für manche wird es teuer.

Die Kurstadt Bad Wörishofen war bislang ein echtes Paradies für Hundehalter mit der weithin niedrigsten Hundesteuer. Auch, wer seinen Hund überhaupt nicht anmeldete, musste nicht mit großem Ungemach rechnen, weil die Satzung keine Bußgelder vorsah. Das alles ändert sich nun – und für manche Hundehalter wird es dabei richtig teuer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.