Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Bad Wörishofen: Ein Teufelskerl, dieser junge Geiger

Bad Wörishofen
28.08.2018

Ein Teufelskerl, dieser junge Geiger

Der 16-jährige Tassilo Probst zeigte bei seinem Auftritt im Hotel Fontenay, dass er sich auf dem besten Weg zu einer großen Karriere befindet. Begleitet wurde er von Pianistin Nino Gurevich.

Der 16-jährige Tassilo Probst stellt bei seinem jüngsten Auftritt in Bad Wörishofen erneut sein Ausnahmetalent unter Beweis.

Als der 21-jährige Wolfgang Amadeus Mozart im Sommer 1778 die Sonate in e-Moll, für Violine und Klavier komponierte, suchte er in München, Mannheim und Paris vergeblich einen Job. Mehr Glück hat da schon sein Fan Tassilo Probst. Der schon mit vielen Musikpreisen ausgezeichnete 16-jährige Geigenvirtuose braucht sich um Engagements sicher keine Sorgen zu machen. Ist er doch auf dem besten Weg zu einer großen Karriere. Dass sich der junge Künstler und aufgehende „Stern“ am Klassikhimmel bei der Stiftung „Deutscher Musikrat 2017“ als Leihgabe eine von Giovanni Crancino anno 1690 gebaute Meistergeige erspielt hat, spricht für seine ungewöhnliche Begabung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.