Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Klaus Holetschek lässt Heilbäder-Vorsitz ruhen

Bad Wörishofen
31.08.2020

Klaus Holetschek lässt Heilbäder-Vorsitz ruhen

Klaus Holetschek lässt sein Amt als Vorsitzender des bayerischen Heilbäderverbandes ruhen.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bad Wörishofens Altbürgermeister will nach Berufung ins Gesundheitsministerium Interessenskonflikte vermeiden.

Staatssekretär Klaus Holetschek lässt nach seiner Berufung ins bayerische Gesundheitsministerium sein Amt als Vorsitzender des Bayerischen Heilbäder-Verbandes ruhen. Das teilte Holetschek am Montag mit. Die Entscheidung gelte ab sofort. „Das hat mehrere Gründe“, sagt Bad Wörishofens Altbürgermeister Holetschek.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.