Newsticker
Ukraine stellt sich auf Raketenangriffe auf Kiew ein
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Bad Wörishofen: Nehmen Bad Wörishofens Vorräte an Trinkwasser ab?

Bad Wörishofen
13.01.2021

Nehmen Bad Wörishofens Vorräte an Trinkwasser ab?

Aus den Quellen im Bereich Eggenthal/Schleifmühle (Foto) werden die größten Mengen an Trinkwasser für die Stadt Bad Wörishofen gewonnen.
Foto: Helmut Bader

Plus Niedrige Grundwasserstände in den Gewinnungsgebieten für Bad Wörishofens Wasser. Das sagt der Stadtwerke-Chef dazu.

Trinkwasser gibt es in unserer Region in rauen Mengen – das ist die allgemeine Annahme. Bad Wörishofens Stadtgärtnermeister Andreas Honner erregte daher mit einem Nebensatz im einer Stadtratssitzung Aufsehen. Stadtwerke-Chef Peter Humboldt würde regelmäßig darauf hinweisen, dass die Trinkwasservorräte abnehmen, sagte Honner da. Wie Humboldt die Lage einordnet - und welche Werte dabei eine entscheidende Rolle spielen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.