Newsticker
RKI meldet 1545 Neuinfektionen und 38 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Scharfe Kritik am neuen Schulmodell

Bad Wörishofen
12.03.2019

Scharfe Kritik am neuen Schulmodell

Die Wirtschaftsschule Bad Wörishofen erhält eine sechste Klasse.
2 Bilder
Die Wirtschaftsschule Bad Wörishofen erhält eine sechste Klasse.
Foto: Klofat

Beim Lehrerverband sieht man die Mittelschule in Gefahr und verweist auf Entwicklungen in Bad Wörishofen und Ettringen. Es geht um die Wirtschaftsschule.

Die Wirtschaftsschule Bad Wörishofen darf ab dem kommenden Schuljahr 2019/2020 eine sechste Jahrgangsstufe anbieten. Bislang konnten Schüler erst zur siebten Klasse an die Wirtschaftsschule wechseln. Während man sich dort über die neuen Möglichkeiten freut, kündigt der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband BLLV „entschiedenen Widerstand“ an, wie Hans Schindele sagt. Der Ramminger ist stellvertretender Leiter der Abteilung Schul- und Bildungspolitik im BLLV. Der Verband bezeichnet die sechste Klasse für die Wirtschaftsschulen als „eklatante Fehlentscheidung“. Ab 2020 sollen alle 77 Wirtschaftsschulen in Bayern ab der 6. Klasse beginnen, sagt Schindele. „Diese Entscheidung wurde ohne Rücksicht auf die Mittelschulen getroffen“, kritisiert er. „Öffentlich versichert die Staatsregierung immer wieder, dass sie die Mittelschulen und ihre Schulverbünde stärken wolle.“ Diese sollten sich als echte Alternative zu den anderen weiterführenden Schulen weiterentwickeln. „Diese wenig diskutierte Entscheidung schwächt aber alle umliegenden Mittelschulen und deren Schulverbünde, da dieses neue Angebot eine weitere Konkurrenz zur Mittelschule darstellt“, findet Schindele.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.