Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Stadtwerke wollen anbauen

Bad Wörishofen
05.12.2018

Stadtwerke wollen anbauen

Die Stadtwerke Bad Wörishofen brauchen mehr Platz.
Foto: Helmut Bader

Die Planungen für die Werkserweiterung laufen. Derweil dürfen sich die Stadtverantwortlichen auf einen warmen Geldregen freuen.

Wenn die Stadtwerke Bad Wörishofen Bilanz ziehen, freuen sich die Verantwortlichen der Stadt Bad Wörishofen. So auch diesmal. 619000 Euro überweisen diese aus ihrem Jahresabschluss 2017 an die Stadt. Das ging aus dem Bericht von Werkleiter Peter Humboldt hervor. Dieser berichtete sehr strukturiert über den Jahresabschluss 2017, die Finanz- und Vermögenslage der Stadtwerke und stellte dazu den Wirtschaftsplan für 2019 vor. Bei den Stadtwerken selbst wird über Erweiterungsmöglichkeiten in der Zukunft nachgedacht, wie zu erfahren war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.