1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bei der Spielvereinigung läuft’s prima

Wiedergeltingen

18.05.2019

Bei der Spielvereinigung läuft’s prima

Copy%20of%20Generalversammlung_2019_Ehrungen.tif
2 Bilder
Zahlreiche langjährige Mitglieder konnten von Vorsitzender Maria Schmid und Ehrenvorstand Alfred Ziaja für ihre Treue zur Spielvereinigung Wiedergeltingen ausgezeichnet werden.
Bild: Nicole Wassermann

Bei der Spielvereinigung Wiedergeltingen ist Kontinuität Trumpf: Das Vorstandsteam um Maria Schmid kann sich auf das Vertrauen der Mitglieder verlassen.

Bei der Spielvereinigung Wiedergeltingen ist Kontinuität Trumpf: Fast das komplette Vorstandsteam um Vorsitzende Maria Schmid wird weitere zwei Jahre die Geschicke des knapp 800 Mitglieder zählenden Vereins verantworten, bei den Neuwahlen gab es dafür auch einen eindrucksvollen Vertrauensbeweis der Mitglieder.

Lob vom Bürgermeister für die fleißigen Helfer der SpVgg Wiedergeltingen

Maria Schmid zog eine positive Bilanz des vergangenen Vereinsjahres mit Veranstaltungen wie Jugendturnier, Dorffest, Weinfest und natürlich auch den Faschingsveranstaltungen. Sportlich habe sich der gemeinsame Spielbetrieb im Fußballbereich der Herren mit dem FSV Amberg bewährt: „Das war die richtige Entscheidung“, so Maria Schmid. Bürgermeister Norbert Führer lobte den Verein für seine vielen Helfer und das Engagement im Dorf sowie die Wirtschaftlichkeit des Vereins. Danach wurden die Ehrungen von der Vorsitzenden Maria Schmid und Ehrenvorstand Alfred Ziaja durchgeführt, der selbstverständlich zu jedem Mitglied etwas zu erzählen wusste.

Die Spielvereinigung Wiedergeltingen bedankt sich bei treuen Mitgliedern

Geehrt wurden Robert Müller (30 Jahre), Marlies Ambos, Sigrid Brunner, Wolfgang Filser, Renate Führer, Uwe Grünauer, Hubert Högg, Roland Lutz, Rosmarie Otto, Kuno Raith, Angelika Ritter, Horst Roth, Ilse Seifert und Marianne Trübenbacher (40 Jahre), Helmut Ammann, Peter Horalek, Georg Mößmer, Josef Schilling, Erwin Seitz, Georg Trübenbacher und Hans-Peter Menhofer (50 Jahre).

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Herbert Fantoli mit der Ehrentafel ausgezeichnet.

Für ehrenamtliche Arbeit im Verein wurden Nicole Wassermann, Benjamin Müller, Martin Strauß (10 Jahre), Wolfgang Reißer (20), und Roswitha Müller (25 Jahre) ausgezeichnet. Seit zahn Jahren ist Klaus Wolf in der Jugendarbeit aktiv.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Maria Schmid (Vorsitzende), Benjamin Müller (stellvertretender Vorsitzender), Sonja Lutzenberger (Schriftführerin), Jürgen Altmayr und Jürgen Moser (Kasse), Sebastian Schulz (Abteilungsbereichsleiter Sport), Martin Strauß (Infrastruktur), Roswitha Müller (Veranstaltungen), Ruben Carstens, Stephan Degenhart und Florian Schuster (Fußball), Alois Schilling, Novo Toprek (AH), Stefan Schröder und Julia Eichenlaub (Jugend), Christina Nägele (Damen), Anton Grimm und Anton Wassermann (Tischtennis), Christian Baum, Peggy Auerhammer und Petra Ott (Geltelonia), Roswitha Müller (Breitensport), Manfred Holub und Michael Müller (Dart), Josef Reißer, Wolfgang Reißer, Klaus Wolf, Martin Schmid, André Nissen und Stefan Schmucker (Beisitzer), Siegfried Fischer und Tobias Richter (Kassenprüfer). (mz)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
rz7lp12-75tzd5atehw1f7crramy_original[1].jpg
Pfaffenhausen

Eine lustige Frau tröstet die Witwen in Pfaffenhausen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen