Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Benefizkonzert: Ivo Pogorelich ist wunschlos glücklich

Benefizkonzert
17.09.2008

Ivo Pogorelich ist wunschlos glücklich

Ivo Pogorelich hat eine ganz besondere Beziehung zur Kneippstadt. Nach drei Jahren Pause gibt er am Sonntag, 21. September, um 20 Uhr ein Benefizkonzert "In Memoriam Helmut Kreuzer".

Ende der 80er Jahre wurden der Maestro und seine Frau Alisa Kezderadze vom Ehepaar Mareille und Luitpold Leusser zu einer Kneipp-Kur nach Bad Wörishofen eingeladen und in der damals leer stehenden Villa Baumgarten untergebracht. Im Laufe dieses Aufenthaltes haben sie auch Helmut Kreuzer kennengelernt. In Zusammenarbeit mit dem Ehepaar Leusser, der Stadt Bad Wörishofen und dem Hotelier entstand 1989 das erste "International Pogorelich Music Festival", das bis 1996 jedes Jahr im Sommer in Bad Wörishofen stattfand. Im Rahmen dieses Festivals konnten junge Künstler gefördert, aber auch Weltstars wie Cecilia Bartoli oder Montserrat Caballé in der Kneippstadt begrüßt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.