Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Beziehungsstreit eskaliert: Schlägerei am Türkheimer Bahnhof

Türkheim

15.12.2020

Beziehungsstreit eskaliert: Schlägerei am Türkheimer Bahnhof

Eine Schlägerei auf dem Türkheimer Bahnhofsgelände war der Grund für einen nächtlichen Polizeieinsatz.
Bild: Alexander Kaya/Symbolfoto

Zwei Männer geraten nachts in Türkheim in einen handfesten Streit. Die Polizei nennt den mutmaßlichen Grund für die Prügel.

Eine Schlägerei auf dem Türkheimer Bahnhofsgelände hat für einen Polizeieinsatz gesorgt. Zwei Männer waren zuvor am Dienstag gegen 2 Uhr nachts aneinander geraten. Nach Angaben der Polizei eskalierte der Streit zwischen dem 20-Jährigen und dem 25-Jährigen. Beide hätten aufeinander eingeschlagen, beide wurden dabei leicht verletzt.

Ermittelt wird wegen Körperverletzung - und wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz

„Ein Beziehungsstreit um eine 22-jährige Frau könnte der Grund für die gewaltsame Auseinandersetzung gewesen sein“, teilt die Polizei dazu mit.

Gegen beide Männer wird nun wegen Körperverletzung ermittelt sowie wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. (mz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren