Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Brechdurchfall in Bad Wörishofen: Gesundheitsamt: Noroviren waren die Krankheitsursache

Brechdurchfall in Bad Wörishofen
06.08.2011

Gesundheitsamt: Noroviren waren die Krankheitsursache

Noroviren waren Schuld an den Brechdurchfallerkrankungen in Bad Wörishofen.
Foto: dpa

Noroviren lösten die Brechdurchfallerkrankungen im Kneipp-Hotel in Bad Wörishofen aus. Rund 40 Urlauber hatten sich infiziert.

Noroviren waren der Auslöser für die Erkrankung von rund 40 Urlaubern aus Bad Wörishofen, die in dieser Woche ambulant oder stationär behandelt werden mussten. Dies haben mikrobiologische Untersuchungen von Stuhlproben jetzt ergeben, so Dr. Wolfgang Glasmann, Leiter des Gesundheitsamts am Unterallgäuer Landratsamt, in einer Presseerklärung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.