Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Buchwoche: Lesen gefährdet die Dummheit

Buchwoche
17.11.2016

Lesen gefährdet die Dummheit

Beeindruckend die Illustrationen der Nürnberger Ergo-Therapeutin Monika Faber zum Thema „Flucht“. Mit „handgemachter Musik“ gestalteten Schülerinnen die Eröffnung der achten Türkheimer Buchwoche.
3 Bilder
Beeindruckend die Illustrationen der Nürnberger Ergo-Therapeutin Monika Faber zum Thema „Flucht“. Mit „handgemachter Musik“ gestalteten Schülerinnen die Eröffnung der achten Türkheimer Buchwoche.

Diese Gefährdung darf bis Ende der Woche in der Mittelschule in Türkheim vorangetrieben werden

„Lesen ist Fernsehen im Kopf“. Mit dieser Weisheit wurden Eltern, Schüler und Lehrer einmal mehr bei der Eröffnung der achten „Türkheimer Buchwoche“ im Sieben-Schwaben-Saal der Mittelschule konfrontiert. Walter Mirbeth und sein Team hatten ein Programm organisiert, das so ganz nach dem Geschmack junger Leseratten war und auch viel Stoff zur Diskussion bot.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.