1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bürger sollen Ideen für Stadtentwicklung einbringen

Bad Wörishofen

25.06.2019

Bürger sollen Ideen für Stadtentwicklung einbringen

Die Stadtentwicklung von Bad Wörishofen steht nun im Mittelpunkt eines Konzeptes.
Bild: Ulrich Wagner

Auftaktveranstaltung am heutigen Dienstag im Kursaal von Bad Wörishofen.

Derzeit wird für die Stadt Bad Wörishofen ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) erstellt. „Damit sollen die zukünftigen Leitlinien für die Entwicklung der Stadt Bad Wörishofen definiert werden“, teilt das Rathaus mit. Man wolle das Konzept „bürgernah und bürgerfreundlich“ umsetzen. Zur Auftaktveranstaltung am heutigen Dienstag, 25. Juni, sind alle Bürger um 18 Uhr in den Kursaal eingeladen. „Nach einer kurzen Einführung durch das beauftragte Planungsbüro können die Bürger ihre Ideen und Anregungen rund um Wohnen und Arbeiten, Stadtbild, zukunftsorientierte Mobilität sowie eine lebendige umweltgerechte Innenstadt einbringen“, teilte das Rathaus mit.

Im Stadtrat erntete Bürgermeister Paul Gruschka am Montagabend Kritik für seine Informationspolitik. Die Stadtratsmitglieder hätten von dem Termin nur aus der Presse erfahren und seien nicht persönlich eingeladen worden, hieß es mehrfach. Gruschka sagte dazu, es sei öffentlich eingeladen worden, das reiche aus. (m.he, mz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren