Newsticker

Steigende Infektionszahlen: EU-Einreiseverbot für Serbien und Montenegro
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Corona-Update: Landratsamt Unterallgäu meldet neue Infektion

Landkreis Unterallgäu

30.06.2020

Corona-Update: Landratsamt Unterallgäu meldet neue Infektion

Derzeit sind zwei Unterallgäuer am Coronavirus erkrankt. Das Gesundheitsamt in Mindelheim ermittelt die Kontaktpersonen von neuen Infizierten.
Bild: Oliver Wolff

Neuer Corona-Fall außerhalb des Landkreises isoliert. So viele Unterallgäuer sind gerade in Quarantäne.

Seit Ende Mai hat es im Unterallgäu keine neuen Corona-Infektionen gegeben. Am Dienstagnachmittag meldete das Gesundheitsamt am Landratsamt, dass eine weitere Person aus dem Unterallgäu an Covid-19 erkrankt ist. Nach Angaben der Behörde hält sich die erkrankte Person derzeit außerhalb des Landkreises auf und ist auch dort in Isolation.

Ermittlungen des Gesundheitsamts zufolge hatte sie in der letzten Zeit keine Kontakte ins Unterallgäu. Deshalb müssen im Zusammenhang mit diesem Fall keine weiteren Unterallgäuer in Quarantäne.

So viele Unterallgäuer sind gerade in Quarantäne

Insgesamt sind seit Mitte März 272 Unterallgäuer positiv auf das Coronavirus getestet worden; 256 von ihnen sind inzwischen wieder genesen; 14 von ihnen haben einen schweren Verlauf der Krankheit nicht überlebt. Aktuell als erkrankt gelten also zwei Personen aus dem Unterallgäu. In Quarantäne befinden sich landkreisweit derzeit 19 Personen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Es gibt eine „Corona-Hotline“ der Staatsregierung. Sie ist täglich von 8 bis 18 Uhr unter (089) 122 220 erreichbar. Die Hotline dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen: Sowohl Fragen zu gesundheitlichen Themen, den Ausgangsbeschränkungen sowie Kinderbetreuung und Schule als auch zu Soforthilfen und anderer Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler können täglich, auch an den Feiertagen, beantwortet werden.

Lesen Sie auch: Infektpraxis Mindelheim schließt, Corona-Hotline wird eingestellt

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren