Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Das ist Bad Wörishofens Gedenktaler zum Hundertjährigen

Bad Wörishofen

09.07.2020

Das ist Bad Wörishofens Gedenktaler zum Hundertjährigen

Der Gedenktaler „100 Jahre Bad“ ist jetzt erhältlich.

Vor 100 Jahren wurde Wörishofen zum Bad erhoben. Die große Premiere der Medaille musste ausfallen.

Es sollte eine große Präsentation werden, beim Stadtfest im Juli, wo sich Bürger und Gäste im Herzen Bad Wörishofens treffen und gemeinsam feiern. Doch daraus wurde nichts. Das Stadtfest fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus – und damit auch die offizielle Vorstellung des Gedenktalers zum Jubiläum „100 Jahre Bad“.

Der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen hat den Taler in Zusammenarbeit mit einem auf Sonderprägungen spezialisierten Handwerksbetrieb herausgebracht, der Firma Simm. „Der Taler zeigt auf der Vorderseite das offizielle Jubiläumslogo 2020 und auf der Rückseite die beiden markanten Kirchtürme der Stadt Bad Wörishofen“, teilt die Kurdirektion mit.

Was die Gedenktaler aus Bad Wörishofen kosten

Wer sich eine Ausgabe des Talers in die heimische Vitrine legen will: Zu sehen und zu erwerben sind die Sondermünzen nun bei der Gäste-Information im Kurhaus von Bad Wörishofen. Nach Auskunft des Kur- und Tourismusbetriebes können sich Interessenten dort verbindlich in eine Bestellliste eintragen lassen. Sie haben die Auswahl, denn den Gedenktaler gibt es in Feinsilber, Gold oder Feingold zu Preisen von 32 bis 799 Euro.

Vom eigens gebrauten Jubiläumsbier ist noch reichlich übrig.
Bild: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

„Außerdem: Es ist noch Bier da!“, teilt der Kurbetrieb weiter mit. Für die Feierlichkeiten und im Besonderen für das geplante Historische Kurparkfest ließ die Stadt nämlich bei der Lindenbrauerei Mindelheim ein Jubiläumsbier brauen. Davon stehen jetzt noch einige Kisten im Kurhaus-Keller, denn auch das historische Fest muss ausfallen. (mz, m.he)

Der Festakt zum Jubiläum durfte übrigens noch stattfinden:

Den Kurort in einem „Affentempo“ vorangebracht

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren