Newsticker
Wegen Omikron-Variante: Großbritannien verschärft Einreiseregeln
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. David will David bleiben

27.09.2016

David will David bleiben

Manuel und Wolfgang Steber betreiben in Mindelheim ein Busunternehmen. Vor allem sind ihre Fahrzeuge regional unterwegs, doch als Allgäu-Airport-Express pendeln Steber-Busse zwischen München und Zürich.
Foto: Johann Stoll

Als erste Firma der Region ist Steber ins Fernbusgeschäft eingestiegen ist. Inzwischen scheinen sich die Großen in dem lukrativen Geschäft durchzusetzen - fast jedenfalls.

Eineinhalb Millionen Euro hat Wolfgang Steber in seine vier topmodernen Fernbusse und das Personal investiert. Der Mindelheimer Busunternehmer war im November 2012 mit seiner Firmenneugründung Allgäu-Airport-Express als Erster in Deutschland ins Fernbusgeschäft eingestiegen. Nachdem er die Lizenz für die Schweiz erworben hatte, bediente er täglich die Linie München – Zürich. Mit Erfolg. Inzwischen allerdings macht er sich Sorgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.