1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Der Fahrer zu jung, die Kennzeichen gestohlen

Bad Wörishofen

13.09.2017

Der Fahrer zu jung, die Kennzeichen gestohlen

Die Polizei hat in Bad Wörishofen einen minderjährigen Autofahrer gestoppt.
Bild: Alexander Kaya

Polizei erhält Tipp und beendet einen nächtlichen Ausflug in Bad Wörishofen.

Da half auch ein spontaner Umweg nicht mehr: Die Polizei Bad Wörishofen hatte am Dienstag gegen 2.45 Uhr den Hinweis erhalten, dass ein 17-jähriger am Steuer eines Autos in Richtung Bad Wörishofen unterwegs sei. Die Streife entdeckte den Wagen wenig später. Der Fahrer versuchte noch, die Kontrolle zu umgehen indem er das Auto auf eine Nebenstraße lenkte. Das war aber ein vergeblicher Versuch.

Die Polizisten stellten fest, dass der junge Mann hinter dem Steuer tatsächlich erst 17 Jahre alt ist. Doch damit nicht genug. Die Kennzeichen des Wagens waren seit dem 4. September als gestohlen gemeldet. Auf dem Beifahrersitz saß der 22-jährige Halter des Autos, welcher ebenfalls nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Diesem droht nun, wie auch dem minderjährigen Fahrer, eine Anzeige wegen Urkundenfälschung, Kennzeichendiebstahl und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz. (m.he)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Shabnam_Moshfegh_Nia_und_Funda_Askin_mit_Georadar(1).tif
Tussenhausen

Aussehen ist nicht alles

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!