1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Dirlewanger Chor mit neuer Spitze

Versammlung

17.04.2015

Dirlewanger Chor mit neuer Spitze

Sie leiten die Geschicke des Dirlewanger Männerchors (von links): Fritz Schließer, Johann Holzheu, Andreas Rothfelder, Helmut Gaspar, Johann Irsigler, Christian Zoller, Richard Hoffmann, Markus Mayrock, Armin Egger und Johann Frey.
Bild: müsa

Ansprechpartner ist jetzt Christian Zoller

Ein neues Dreiergespann wird künftig die Geschicke des Dirlewanger Männerchors leiten. Bei der Generalversammlung gab Helmut Gaspar sein Amt als Hauptansprechpartner an Christian Zoller weiter, er wird aber auch künftig Mitglied im Vorstandstrio sein.

Gaspar blickte auf das vergangene Jahr zurück, in dem der Chor sein 50-jähriges Bestehen feierte. Chorleiter Richard Hoffmann blickte auf zehn Jahre auf seinem Posten zurück. Kassierer Fritz Schließer berichtete über einen positiven Kassenstand bei den Sängern. Bürgermeister Alois Mayer bedankte sich beim Chor für das große Engagement.

Bei den Neuwahlen wurde das bisherige Vorstandstrio Johann Frey, Helmut Gaspar und Helmut Müller nach sechsjähriger Tätigkeit neu formiert. Helmut Gaspar stand dem Verein 18 Jahre als Ansprechpartner vor. Davor war er zwölf Jahre als Kassier tätig. So wählte die Versammlung einstimmig Christian Zoller als ersten Ansprechpartner sowie Markus Mayrock und Helmut Gaspar in die Posten der drei Vorsitzenden. Fritz Schließer, der ebenfalls 18 Jahre Kassierer war, gab sein Amt an Andreas Rothfelder weiter. Chorleiter Richard Hoffmann und Schriftführer Johann Irsigler wurden wiedergewählt.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Als Beisitzer komplettieren das neue Team Notenwart Johann Holzheu, stellvertretender Notenwart Armin Egger und Johann Frey sowie zweiter Kassierer Fritz Schließer.

Interessierte Sänger und solche die es werden wollen, können jederzeit zu den Proben am Montag von 20 bis 21.30 Uhr in die Sängerklause zwischen Rathaus und Schule kommen. Der Verein freut sich immer über Zuwachs. (müsa)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren