Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Drei Kinder düsen nachts mit Krankenfahrstuhl durch Bad Wörishofen

Bad Wörishofen

01.07.2020

Drei Kinder düsen nachts mit Krankenfahrstuhl durch Bad Wörishofen

Mit einem solchen elektrischen Krankenfahrstuhl flitzten drei Kinder nachts durch Bad Wörishofen. Dann schritt die Polizei ein.
Bild: dpa (Symbolbild)

Drei Kinder machten zur späten Stunde die Straßen in Bad Wörishofen unsicher. Eines von ihnen bretterte buchstäblich durch die Kurstadt.

Was für ein kurioser Polizeieinsatz: Dienstagnacht haben Beamte der Bad Wörishofer Polizei zwei Kinder im Alter von 12 Jahren aufgehalten. Der Grund dafür: Die beiden "heizten" mit einem Krankenfahrstuhl durch die nächtliche Kurstadt, wie die Polizei berichtet.

Junger Skateboardfahrer hängt sich an Krankenfahrstuhl und "brettert" durch Bad Wörishofen

Im Schlepptau hatten sie einen 16-Jährigen, den Bruder von einem der beiden Fahrer. Dieser stand gekonnt auf einem Skateboard und hielt sich am Krankenfahrstuhl während der rasanten Fahrt fest. Die drei jungen Verkehrsrowdys verhielten sich nicht ordnungsgemäß im Straßenverkehr und wurden daraufhin von der Polizei zu ihren Eltern gebracht. (mz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren