Newsticker
RKI registriert 15.685 Corona-Neuinfektionen und 238 neue Todesfälle
23.09.2009

Edes ungeklärter Fall

Bad Wörishofen Vor kurzem starb der wohl bekannteste deutsche Fernsehermittler: Eduard Zimmermann, genannt Ganoven-Ede. Mit seiner Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" brachte er manchen spektakulären Kriminalfall nicht nur an die Öffentlichkeit, sondern oftmals - dank der Hinweise aus der Bevölkerung - auch zum Abschluss.

Ungelöst blieb allerdings ein Mordfall, der die Kneippstadt vor fast 16 Jahren schockierte. Im November 1993 wurde der damals 57 Jahre alte Rechtsanwalt Norbert H. mit durchschnittener Kehle in seiner Wohnung im Gärtnerweg aufgefunden. Der genaue Tathergang blieb genauso im Dunklen wie Tatmotiv und Täter. Fest stand nur, dass das Opfer den Täter entweder gekannt haben musste oder der oder die Täter über einen Schlüssel zur Wohnung verfügten, da Spuren eines gewaltsamen Einbruchs fehlten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren