Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ehrung: Frauen-Power bei den Schreinern

Ehrung
12.08.2019

Frauen-Power bei den Schreinern

Prämierung der besten Prüfungsstücke (von links): Helmut Koch, stellvertretender Landrat Unterallgäu, Christian Pongratz, Obermeister der Schreiner-Innung, mit den Ausgezeichneten Romina Kindermann (2. Platz), Vera Kuhr (1. Platz) und Annabelle Vögele (3. Platz), sowie Stefan Ruther, Lehrer Staatliche Johann-Bierwirth-Berufsschule Memmingen, und Markus Höbel, stellvertretender Kreishandwerksmeister.
2 Bilder
Prämierung der besten Prüfungsstücke (von links): Helmut Koch, stellvertretender Landrat Unterallgäu, Christian Pongratz, Obermeister der Schreiner-Innung, mit den Ausgezeichneten Romina Kindermann (2. Platz), Vera Kuhr (1. Platz) und Annabelle Vögele (3. Platz), sowie Stefan Ruther, Lehrer Staatliche Johann-Bierwirth-Berufsschule Memmingen, und Markus Höbel, stellvertretender Kreishandwerksmeister.

Die Besten im Fach im Unterallgäu sind in diesem Jahr ausschließlich weiblich

Die Auszeichnung der besten Schreiner-Auszubildenden der Innung Memmingen-Unterallgäu in der Stadthalle war ein ganz besonderes „Event“. Nicht nur, dass alle Auszubildenden die Prüfung bestanden haben, und das mit hervorragenden Ergebnissen: Achtmal gab es für die Gesellenstücke die Note eins. Vor allem beeindruckte die geballte Frauen-Power. Gleich drei Frauen sind die Prüfungsbesten:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren