Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Ein Dorf soll Dorf bleiben: Wie Mindelheim einen Bauherrn ausbremst

Ein Dorf soll Dorf bleiben
28.09.2016

Wie Mindelheim einen Bauherrn ausbremst

Dieser Plan einer Villa mit Walmdach hat das Mindelheimer Bauamt aufgeschreckt. Ein solches Dach am Ortsrand von Mindelau dürfe nicht sein. 
Foto: Klotz & Brändle

In Mindelau sollte ein Villa mit Walmdach entstehen. Das löste im Rathaus hektische Aktivitäten aus. Um das schwäbische Ortsbild zu bewahren, macht sich die Verwaltung jetzt an einen Bebauungsplan. Walmdächer sollen dann keine Chance mehr haben.

Der Schock muss groß gewesen sein im Mindelheimer Rathaus. Ein Bauwerber in Mindelau hatte Pläne für sein neues Haus offengelegt, das den Fachleuten offenbar wegen seiner Dachform ein Graus ist. Am westlichen Ortsrand des Dorfes soll ein zweigeschoßiges Gebäude mit Walmdach entstehen. Auch das Garagengebäude soll mit dieser für Mindelau untypischen Dachform versehen werden. Daneben ist ein Schwimmbad mit Fitnessabteilung vorgesehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.