1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ein Unterallgäuer sucht sein Liebesglück im TV

Unterallgäu

09.09.2019

Ein Unterallgäuer sucht sein Liebesglück im TV

Sportlehrer Yasin aus Memmingerberg ist in der TV-Show „Love Island“ zu sehen.
Bild: Magdalena Possert, RTL II

Yasin aus dem Unterallgäu macht bei der TV-Kuppelshow „Love Island“ mit. Wann und wo die Sendung zu sehen ist - und was sich Yasin vorgenommen hat.

Sixpack, Badeshorts und ein verschmitzter Blick, der die Frauen zum Schmelzen bringen soll. Keine Frage: Yasin (28) aus Memmingerberg hat wenig Probleme mit seinem Selbstbewusstsein. Ab heute ist der Unterallgäuer, von Beruf Sportlehrer und Model, in der TV-Kuppelshow „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ auf RTL II zu sehen. Sein Ziel: die große Liebe zu finden. In der Reality-Show ziehen zwölf Singles (sieben Frauen, fünf Männer) in eine Villa auf Mallorca. Ziel ist es, möglichst schnell miteinander anzubandeln – wer allein bleibt, fliegt raus. Die Zuschauer können per Voting über ihre Favoriten abstimmen und per App den Verlauf der Sendung beeinflussen.

Yasin aus dem Unterallgäu will ein "gutes Komplettpaket" bieten

Der Sender RTL II verspricht jedenfalls „romantische Dates und heiße Challenges“ der gut gebauten jungen Damen und Herren. Prima ins Bild passt dabei Yasin, der die Allgäuer Flagge auf der Liebes-Insel hochhalten soll. Der 28-Jährige gibt sich auf einer Skala von 1 bis 10 selbst eine „klare Neun“ und versteht sich als „gutes Komplettpaket“ für die Damenwelt: „Ich meine damit meinen Look, also mein Äußerliches und gleichzeitig auch meine gepflegte Art.“ Seine Chancen, in der Kuppelshow, die vier Wochen lang bis zum 7. Oktober läuft, schätzt er dementsprechend hoch ein. „Gegen mich anzukommen, wird schwierig“, schickt der Unterallgäuer eine Kampfansage an die männliche Konkurrenz.

Als Macho will er sich trotz solcher Sprüche nicht verstanden wissen: „Viele denken schon, dass ich ein Womanizer bin und glauben, ich bin eingebildet und ein Macho. Aber wenn sie mich dann kennenlernen, finden sie mich meistens auch sehr besonders“, weiß er zu berichten.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Der Unterallgäuer hofft aus ein heißes Date am Strand

Jetzt hofft Yasin nicht nur auf ein heißes Date am Strand, sondern auch auf die ganz große Liebe durch die TV-Show. Immerhin dauerte die letzte Beziehung des „geschiedenen, sexy Sportlehrers“ (O-Ton RTL II) zehn Jahre.

Ob es für den Unterallgäuer in der Flirt-Villa auf Mallorca klappt, ist ab 9. September immer montags um 20.15 Uhr und dienstags bis sonntags ab 22.15 Uhr auf RTL II zu sehen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren