1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ein gelungener „Fidelio“

Musik

28.12.2017

Ein gelungener „Fidelio“

Copy%20of%207386%20Thomas%20Althammer%20(Don%20Pizarro%2bWachen.tif
4 Bilder
Thomas Althammer, Tenor der Kinderoper Papageno aus Wien, stellte Don Pizarro dar. Das Bild zeigt ihn zusammen mit den Wachen.
Bild: Maria Schmid

Ein Workshop brachte den Schülern der Grundschule Markt Wald die Oper näher und begeisterte das Publikum.

Große Oper, kleine Bühne – und das in einer Turnhalle. Geht das zusammen? Und ob. Denn wenn sich Bürgermeister Peter Wachler aus Markt Wald in Schale wirft mit weißem Hemd, Fliege und schwarzem Jackett, dann muss es schon etwas ganz Besonderes sein, nämlich die Aufführung der einzigen Oper von Ludwig van Beethoven, „Fidelio“.

Zu sehen war sie an der Christoph-Scheiner-Grundschule als Ergebnis eines Workshops, den Wachler den Kindern geschenkt hatte. Die Viertklässler und die gesamte Schule hätten nämlich eine besondere Belohnung und Anerkennung verdient, sagte er. Das sah auch Schulleiterin Anita Huber-Gutkas so, die das vergangene Jahr als „sehr erfolgreich“ bezeichnete. Die Schüler hätten in Wettbewerben gleich mehrere erste Preise gewonnen, so im Turnwettkampf, beim bewegten Wandertag und sie sind Fahrradchampion geworden. Außerdem gewann Niklas Fendt den ersten Platz beim Mathe-Wettbewerb aus den Landkreisen der ganzen Region.

Mitglieder der Kinderoper „Papageno“ aus Wien erarbeiteten die Aufführung mit den Kindern. Sie lernten Texte auswendig und schlüpften mit den entsprechenden Kostümen in die Rollen von Florestan (Caroline Berger), Leonore bzw. Fidelio (Louisa Lutzenberger), Marzelline (Tanisha Hampp), Rocco (Finn Seifert), der Wachen (Sven Anderlik, Julian Dempf, Elias Sirch, Alina Hemmerle, Sophia Golsner), Pförtner Jaquino (Nico Zech) und von Don Pizarro (Sven Treiber), dem grausamen Gouverneur des Gefängnisses. Als Minister Don Fernando agierte Niklas Fendt. Die Arien, Duette und Terzette sangen die Sopranistin Tamara Jagersberger (Leonore und Marzelline), Tenor und Bariton Thomas Althammer (Don Pizarro) und Bass Christian Edler (Rocco und Jaquino).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nico Zech, der den Verlobten von Marzelline darstellte, meinte, das habe ihm richtig Spaß gemacht. „Ich möchte vor allen Leuten zeigen, was ich kann“, sagte selbstbewusst Tanisha Hampp. Sie freue sich, die Rolle der Marzelline zu spielen. Sie sagte: „Ich bin bei der Garde vom Faschingsverein dabei und tanze.“

Der Sängerin und den beiden Sängern von „Papageno“ machte es sichtlich Spaß, mit den Kindern zu proben und diese Oper aufzuführen. Den erwachsenen Zuschauern wurde natürlich auch erklärt, wer dieser „Fidelio“ eigentlich war: Es war Leonore, die sich als Bursche verkleidete und sich so bei Kerkermeister Rocco in den Kerker einschlich, um ihren Mann Florestan besuchen zu können. Don Pizarro hatte ihn widerrechtlich in den Kerker gesperrt. So gelang es Leonore schließlich, nach einigen Irrungen und Wirrungen, ihn mithilfe des Ministers, Florestans Freund, aus dem Kerker zu befreien.

Die Schüler der gesamten Schule schauten sich mit Begeisterung die Oper an und spendeten berechtigten, heftigen Applaus. Doch damit war der Opernbesuch noch nicht zu Ende. Gemeinsam sangen sie die Europahymne „Alle Menschen werden Brüder“ aus der 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven. Bürgermeister Peter Wachler gefiel das so gut, dass er einen solchen Workshop auch weiterhin möglich machen möchte. „Den Kindern die Kultur näher zu bringen, das ist mir ein großes Anliegen.“ Darauf dürfen sich dann weitere Klassen der Grundschule freuen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_9500(1).tif
Fernstudium

Deutschlands Fleißigste kommen aus dem Unterallgäu

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket