Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ein schöner „Brocken“ für das Ehrenamt

Spende

28.11.2020

Ein schöner „Brocken“ für das Ehrenamt

Herbert Stahlhut von der Firma Glass übergab die Spendenschecks in Höhe von je 10.000 Euro an Ilse Westphal von der Tafel und Ilse Erhard und Christine Högel vom Mehrgenerationenhaus Bad Wörishofen (von links).
Foto: Alf Geiger

Jeweils 10.000 Euro für das Mehrgenerationenhaus und die Bad Wörishofer Tafel von der Firma Glass

Mit jeweils 10.000 Euro unterstützt das Bauunternehmen von Dieter Glass in diesem Jahr das Mehrgenerationenhaus (MGH) und die Tafel in Bad Wörishofen.

Der ehemalige Prokurist Herbert Stahlhut machte bei der symbolischen Scheckübergabe deutlich, wie sehr die Firma Glass das ehrenamtliche Engagement beider Organisationen schätzt und wie wichtig es sei, dass dieses Wirken auch entsprechend finanziell unterstützt werde. Und – wie es auf dem Bau nun mal üblich sei – werde nicht gekleckert: „Das ist ja auch ein ganz schöner Brocken“, meinte Stahlhut scherzhaft. Ilse Westphal von „Die Tafel“ sowie Ilse Erhard und Christine Högel vom „MehrGenerationenhaus“ freuten sich riesig über diese großzügige Spende. Die Tafel will das Geld zur Finanzierung der wachsenden Hygieneauflagen nutzen, um auch in der Corona-Krise unbürokratisch und sicher helfen zu können. Im Mehrgenerationenhaus soll weiter in die Technik und Infrastruktur zur Digitalisierung investiert werden. (alf)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren