Charterfeier

18.08.2015

Engagierte Jugend

20 Jahre Rotaract Bad Wörishofen mit Amtsübergabe: (von links vorne) Martin Reschke (Neumitglied), Andrea Simon (Pastpräsidentin), Chiara Trombetta, Jasmin Nimar (Präsidentin), Mohamad Nikbin (Vizepräsident), Anna Wendl, (von links hinten) Christian Jörg, Lukas Kuhn, Nicolas Proske, Milena Proske und Laura Sattelmair.
Bild: Harald Klofat

20 Jahre Rotaract Bad Wörishofen und Präsidentenwechsel

Engagiert in vielerlei sozialen Projekten und motiviert bei deren Durchführung: Die Mitglieder von Rotaract Bad Wörishofen hielten im Café Bäck in der Kneippstadt die Charterfeier zum 20-jährigen Bestehen ab. Damit verbunden war auch die turnusgemäße Übergabe des Präsidentenamtes.

Rotaract ist die Nachwuchsorganisation von Rotary. Bei Rotaract in Bad Wörishofen sind es zur Zeit 22 aktive Mitglieder, die sich nun auf das Jahr unter der Präsidentschaft von Jasmin Nimar freuen. Sie übernahm das Amt von ihrer Vorgängerin Andrea Simon. Wie auch bei den Rotary Clubs, wechselt bei Rotaract jedes Jahr der Präsident.

Friedrich Brunier, der Gründungsbeauftragte, erinnerte in seiner Ansprache an die Gründungsphase: „Im Jahr 1993 hatte es bei der Versammlung des Rotary Distrikts 1840 erste Kontakte der damaligen Präsidentin Angela Fürstin Fugger und von mir zur Distriktsprecherin Sabina Gärtner gegeben, die dann in der Folge zur Gründung von Rotaract Bad Wörishofen führten. Aus der Taufe gehoben wurde der Club mit 32 Mitgliedern im Trautweins. Die festliche Charterfeier zur Gründung fand im Oktober 1994 im Kursaal statt.“

Die große Fluktuation bereite allen ländlichen Rotaract Clubs Sorgen und „macht natürlich auch vor Bad Wörishofen nicht Halt“, wie Brunier ausführte. Zum Studium oder nach Beendigung der Ausbildung müssten viele junge Leute berufsbedingt umziehen. Glückwünsche überbrachten auch der Rotaract Beauftrage des Distrikts, Alexander Roas, Rudolf Ruf vom Rotary Club Mindelheim sowie Past Governor Heike Zeller, die mit ihrem Rucksack-Geschenk das aktuelle Hilfsprojekt „Mary´s Meals“ für afrikanische Schulkinder unterstützt.„Wir sind ein sehr aktiver Club“, betonte die neue Präsidentin Jasmin Nimar, die ihrer Vorgängerin Andrea Simon, dem Vorstand und den Mitgliedern dankte. Dass es mit Rotaract Bad Wörishofen auch in Zukunft engagiert und motiviert weitergehen wird, zeigt sich auch daran, dass bei der Charterfeier drei neue Mitglieder aufgenommen wurden. (hak)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Grundschule_T%c3%bcrkheim_Musiksaal_Nov.18_004.tif
Kommunalpolitik

Platzprobleme an der Grundschule

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen