Newsticker
Merkel zu sinkender Zahl der Neuinfektionen: Einschnitte beginnen sich auszuzahlen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Familienausflug mit dem Segway endet im Krankenhaus

Bad Wörishofen

13.08.2020

Familienausflug mit dem Segway endet im Krankenhaus

Sieht einfach aus, ist es aber offenbar nicht: Eine vierköpfige Familie stürzte bei einem Ausflug mit den Segways bei Hartenthal. (Symbolfoto)
Bild: Symbolbild: Ulrich Wagner

Alle vier Familienmitglieder zogen sich beim Sturz von ihren Segways Verletzungen zu und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Dieser Familienausflug endete schmerzhaft: Eine vierköpfige Familie war laut Polizei am Mittwochnachmittag mit ihren Segways auf einer öffentlichen Straße in der Nähe von Hartenthal unterwegs. Dann passierte das Missgeschick: Beim Versuch, den Vorausfahrenden zu überholen, stießen die Segways mit den Rädern zusammen und beide Fahrer stützten.

Doch damit nicht genug: Auch die beiden anderen Familienmitglieder stürzten von ihren Fahrzeugen, weil sie sich so sehr erschreckt hatten. Alle vier wurden leicht verletzt und mussten in ein Klinikum gebracht werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren