Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Ferien: Kitas haben in Mindelheim nur eine Woche zu

Mindelheim

13.07.2020

Ferien: Kitas haben in Mindelheim nur eine Woche zu

In Mindelheim sind die Kindertagesstätten nur in einer Ferienwoche alle geschlossen. In den übrigen Wochen gibt es wie in den Vorjahren einen Jourdienst.
Bild: Uwe Anspach/dpa

Plus Die Stadt Mindelheim bietet Eltern Hilfe an, die wegen Corona ihren Urlaub bereits aufgebraucht haben und für die Ferien eine Betreuung für ihre Kinder brauchen.

Die Corona-Pandemie hat die Urlaubspläne vieler Eltern ordentlich durcheinandergebracht. Weil die Kinder in den ersten Wochen im Frühjahr weder Kindertagesstätten noch Schulen besuchen durften, waren berufstätige Eltern gezwungen, vorzeitig Urlaub zu nehmen, um ihre Kinder daheim zu betreuen. Für viele wird das nun zum Problem.

Für Schulkinder in Mindelheim gibt es eine Betreuung an den Schulen

In wenigen Wochen stehen die Sommerferien an. Während es für schulpflichtige Kinder die Möglichkeit gibt, die Kinder an den Schulen unterzubringen, gibt es für die Kitas eine solche generelle Lösung nicht. Auf Anfrage erklärte Julia Beck vom Büro des Bürgermeisters, von den drei städtischen Kitas Johann-Baptist-Luxenhofer-Kita, Christoph-Scheiner-Kita und Marcelin-Champagnat-Kita habe an fünf der sechs Ferienwochen mindestens immer eine geöffnet. Nur in der Woche vom 17. bis 21. August sind alle drei geschlossen.

Eltern haben die Möglichkeit, ihre kleinen Kinder in der Kita unterzubringen, in die sie normalerweise auch gehen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, das Kind in eine andere städtische Einrichtung zum Jourdienst zu bringen. Dieser Service hat mit Corona nichts zu tun. Er wird jedes Jahr in den Sommerferien angeboten. In der letzten Juli-Woche haben alle drei Einrichtungen regulär geöffnet. (jsto)

Mehr über die finanzielle Seite der Kita-Betreuung erfahren Sie hier:

Eltern müssen nicht für Kita-Notbetreuung zahlen

Übernimmt der Staat die Kita-Gebühren?

Corona: Finanzielle Hilfe für Eltern

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren