1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Feuerwehrfrau Bianca Rehle nahm Hundebaby in Obhut

Türkheim

18.10.2019

Feuerwehrfrau Bianca Rehle nahm Hundebaby in Obhut

Bild: Feuerwehr Türkheim

Total verschreckt war der kleine Hund, dessen Frauchen bei einem Unfall verletzt worden war. Feuerwehrfrau Bianca Rehle kümmerte sich um den Welpen.

Die Türkheimer Feuerwehr hat ihr „Herz für Tiere“ unter Beweis gestellt: Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn bei Wiedergeltingen wurden am Mittwoch drei Personen verletzt, die im Krankenhaus behandelt werden mussten, darunter die Besitzerin eines Hundewelpen.

Das völlig verängstigte Hundebaby hätte daher in ein Tierheim gebracht werden müssen, bis sein Frauchen wieder aus der Klinik entlassen werden kann. Da fasste sich Bianca Rehle, die als aktive Feuerwehrfrau am Einsatz auf der Autobahn beteiligt war, ein Herz und nahm den kleinen Hund in Obhut. Inzwischen ist das Hündchen auch wieder bei seinem Frauchen.

Hier erfahren Sie mehr über den Einsatz: Unfälle und eine tierisch liebevolle Rettung

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren