Newsticker

RKI meldet 8685 Neuinfektionen in Deutschland, Reproduktionszahl bei 1,45
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Frundsbergschützen sind schuldenfrei

Schießsport

28.04.2015

Frundsbergschützen sind schuldenfrei

Das neue Vorstandsteam der Frundsbergschützen: (von links) Ronny Seitz, Wolfgang Kobold, Dominik Maier, Tanja Feichtmeier, Thomas Krauß, Tobias Maier, Tobias Hartmann und Wolfgang Seber.
Bild: Schmidpeter

Der Verein hat sein Darlehen zurückbezahlt und einen neuen Schützenmeister gewählt

Gute Nachrichten hatte Schützenmeister Ronny Seitz zu verkünden, als er bei der Versammlung der „Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft Frundsberg“ das vergangene Jahr Revue passieren ließ: Das Darlehen für den Kleinkaliberstand sei inzwischen zurückgezahlt – der Verein ist damit wieder schuldenfrei. Der Schießstand sei wie die Jahre zuvor abgenommen worden. Seitz bedankte sich bei den Ehrenamtlichen und besonders bei Helmut und Sieglinde Thiemig, die die Hausmeisterarbeiten erledigen. Am Schluss seiner Rede informierte Seitz die Anwesenden, dass er sein Amt als Schützenmeister niederlegen werde und sich sein Stellvertreter Thomas Krauß zur Verfügung stelle.

Sportleiter Tobias Hartmann informierte über die sportlichen Aktivitäten der Schützen im vergangenen Jahr. Auch die gesellschaftlichen Veranstaltungen wie Oster-, Königs- und Weihnachtsschießen kamen nicht zu kurz. Zur Schwäbischen Meisterschaft fuhren Christian Abbold, Tobias Hartmann, Michael Igel, Helmut und Sieglinde Thiemig, Karl Schmidpeter und Gabriele Schmidpeter. Zur Bayrischen Meisterschaft schafften es noch Karl Schmidpeter, Christian Abbold und Tobias Hartmann. Beim 300-Meter-Schießen in Kempten beteiligten sich fünf Großkaliber-Schützen des Vereins und Wolfgang Kobold erreichte den 12. Platz. Großkaliber-Schütze Geirhos Karl wurde beim fünften Schwäbisch-Hall-Vorderladerschießen Siebzehnter.

Kassiererin Andrea Seitz konnte nach ihrem Kassenbericht noch eine Überraschung präsentieren: einen Bankscheck über 500 Euro für die Vereinskasse. Die Wahlen wurden von Abbold Johann geleitet: Neuer Erster Schützenmeister ist Thomas Krauß, sein Stellvertreter wurde Wolfgang Kobold. Sportleiter bleibt weiterhin Tobias Hartmann. In den Gesellschaftsausschuss gewählt wurden Wolfgang Seber, Tanja Feichtmeier, Dominik Maier und Tobias Maier. (mz)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren