1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Gemeinsamkeit als starker Motor in Breitenbrunn

Empfang

17.01.2017

Gemeinsamkeit als starker Motor in Breitenbrunn

Bürgermeister Tempel lobt die Vereine

„Das kulturelle, sportliche und soziale Dorfleben wird von unseren Vereinen getragen“, würdigte Bürgermeister Jürgen Tempel beim Neujahrsempfang der Gemeinde die Ehrenamtlichen.

Dass im vergangenen Jahr viel getan wurde, machte der Rathauschef deutlich: Die Weiherkette in Bedernau wurde teilweise fertiggestellt und auch der Umbau der Kreisstraße MN 8 sei gut vorangekommen.

Dabei richtete Tempel nicht nur den Dank an die Vereine und Gruppen, sondern auch an die Gemeinderäte: „Die geleistete Arbeit und das gute Miteinander im Gemeinderat ist ein starker Motor, der uns gut vorangebracht hat.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für dieses Jahr seien viele Neuerungen geplant. Großes Augenmerk legt das Gemeindeoberhaupt auf die Renaturierung des Dorfbaches in Breitenbrunn und den weiteren Ausbau der Kreisstraße durch Bedernau. „Besonders erfreulich ist der Breitbandausbau“, betonte Tempel. „Rund 930 Häuser werden mit schnellem Internet versorgt.“ Dafür müssen etwa 67 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 29 Verteiler aufgebaut werden. Dieses Projekt habe ein Finanzvolumen von rund 1,5 Millionen Euro.

Der Kindergarten Breitenbrunn soll ebenfalls erweitert werden.

Großes Anliegen ist ihm die Jugendförderung. Bisher erhielt jeder Verein für jedes aktive junge Mitglied zehn Euro. Dieses Jahr wird jeder Verein 13 Euro erhalten. „Diese Erhöhung ist wichtig und notwendig.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren