Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Gesundheit: Der „Wasserdoktor“ aus Pfaffenhausen

Gesundheit
21.10.2019

Der „Wasserdoktor“ aus Pfaffenhausen

Dr. Thomas Rampp aus Pfaffenhausen, ist als Spezialist zum Thema Wasser auch erfolgreicher Buchautor.

Der Arzt Thomas Rampp wirkt auf den Spuren von Pfarrer Sebastian Kneipp

Das Unterallgäu mit der Stadt Bad Wörishofen wird „Kneippland“ genannt, weil hier einst Pfarrer Sebastian Kneipp tiefe Spuren hinterlassen hat. Obwohl Geistlicher, war er es, der die Bedeutung und die Heilkraft des Wassers entdeckte. Kneipp konnte und wollte mit Wasser – in Verbindung mit einer natürlichen Lebensweise – Körper und Geist stärken und damit den Menschen helfen. Er tat dies sehr erfolgreich und schrieb auch einige Bücher für „Gesunde und Kranke“ zur Wasserkur und all ihren Anwendungen. All dies brachte ihm den bekannten Beinamen „Wasserdoktor“ ein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.