Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Gesundheit: Heilkraft am Wegesrand

Gesundheit
04.05.2017

Heilkraft am Wegesrand

Gänseblümchen findet man überall, am Rande des Kurparks von Bad Wörishofen – wie auf dem Bild – ebenso wie im heimischen Garten. Dort ist die Pflanze oft als Störenfried im gepflegten Rasen verschrieen. Dabei ist das Gänseblümchen äußerst nützlich.
Foto: Markus Heinrich

Eine unscheinbare Pflanze, die jeder kennt, hat erstaunliche Wirkung. Was viele nicht über das Gänseblümchen wissen

Geliebt von den einen, gehasst von anderen Gartenbesitzern, als „Unkraut“ im Rasen, der doch makellos sein soll: Das Gänseblümchen hat es oft nicht leicht. Dabei ist es nicht nur wegen seines goldgelben Kerns in der Mitte und seiner silberweißen Blütenblättchen ein Abbild der Sonne, nein, es ist eine Pflanze, die den Menschen Heilung bringen kann. Die Kür des Gänseblümchens zur Heilpflanze des Jahres 2017 rückt altes Wissen wieder in den Mittelpunkt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.