Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Gesundheit: Keine Angst vor wilden Kräutern

Gesundheit
23.05.2013

Keine Angst vor wilden Kräutern

Die Wanderung gab Einblicke in die Natur vor der Haustüre, die Heil- und Kräuterpflanzen in Hülle und Fülle bietet. Zum Abschluss durften die Teilnehmer von schmackhaften Wildkräutergerichten kosten: im Bild links der Rührkuchen mit Schokoblüten und rechts ein Blütenquark.

Bekanntes und Überraschendes aus heimischer Natur

Ettringen Wer hätte das gedacht? Statt einer teuren Entschlackungskur bereite man einen Tee aus Gundermann und trinke diesen vier Wochen lang und schon werden alle Giftstoffe ausgeschwemmt. Und wer schlecht „nein“ sagen kann, sollte es mal mit Brennnessel, der „Königin unter den Wildpflanzen“, probieren. Diese und viele andere Tipps gab es von Phytotherapeutin Elke Sontheimer bei der Wildkräutersammlung in Ettringen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.