Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Gesundheit: Konsequenzen aus Schadstoff-Funden

Gesundheit
23.02.2018

Konsequenzen aus Schadstoff-Funden

Grund- und Mittelschule soll eine neue Schulküche bekommen, doch vorerst liegt das Projekt auf Eis. Eine Lüftungsanlage ist beschlossen – und es gibt einen neuen Messwert

Schadstoffe in der Luft der Pfarrer-Kneipp-Grund- und Mittelschule haben die Verantwortlichen zum Handeln gezwungen. Ein Baustein dabei ist die Erneuerung der Schulküche, einer Lehrküche, nicht zu Verwechseln mit der Mensa. Doch dazu kommt es vorerst nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

23.02.2018

Ja mit den öffentlich machen des Gutachten haben Sie recht Herr Spritzendorfer.

Bgm. Gruschka hält wohl von Transparenz nicht so viel wie man auch an der jüngsten Eskalation mit dem Stadtrat lesen kann.

Dieses Wahlversprechen von vor 4 Jahren hat er wohl vergessen wie auch die Verpflichtung zum Wohle der Stadt!!!

Permalink
23.02.2018

Ich würde wirklich empfehlen, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um die Behörden hier zu mehr Transparenz zu bewegen; vor allem die erwähnten erkrankten Lehrer sollten hier auch die Unterstützung der Lehrergewerkschaft einfordern.

Infos dazu

Permalink
23.02.2018

Es ist unverständlich, warum immer wieder Gutachten - entgegen dem Umweltinformationsgesetz - von Behörden "zurückgehalten" werden; gerade bei bereits eingetretenen Erkrankungen ist es das Recht von Eltern und Lehrern, die vollständigen Prüfberichte zu erhalten.

Meist soll verhindert werden, dass die Betroffenen über Umfang der Untersuchungen (nur Formaldehyd?) und Ergebnisse umfassend aufgeklärt werden.

Permalink