1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Gesundheitstage ohne „Tiki“ Küstenmacher

Bad Wörishofen

15.03.2018

Gesundheitstage ohne „Tiki“ Küstenmacher

Werner Tiki Küstenmacher ist erkrankt und wird nicht in Bad Wörishofen auftreten.
Bild: Ralf Lienert

Der Bestseller-Autor und Stargast ist erkrankt und wird nicht in Bad Wörishofen dabei sein. Franz Milz springt ein.

Viele haben sich schon auf seinen Auftritt gefreut, doch nun finden die fünften Bad Wörishofer Gesundheitstage ohne Werner „Tiki“ Küstenmacher statt. Der Bestseller-Autor (“Simplify your Life“) ist nach Aussage aus der Bad Wörishofer Kurdirektion erkrankt. Der gebürtige Münchner Küstenmacher war der bekannteste Redner der Gesundheitstage und als Stargast eingeplant.  Küstenmacher hat bis heute über 100 Bücher veröffentlicht.

Der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen hat heute kurzfristig ein Ersatzprogramm auf die Beine gestellt. „Herr Küstenmacher hat seinen guten Freund und Autorenkollegen  Franz Milz aus Bad Grönenbach gebeten, für ihn einzuspringen“, teilt Bad Wörishofens Veranstaltungsleiterin Anna-Marie Schluifelder mit. „Wir sind sehr froh, den Besuchern der Gesundheitstage diesen hervorragenden Referenten als Alternative anbieten zu können.“ Milz ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren sowie Psychotherapeut. Er referiert zum Thema: „Kiss your life – So bleiben Sie bis ins Alter im Kopf fit und im Herzen glücklich“.

Bereits gekaufte Tickets für Werner „Tiki“ Küstenmacher behalten für den Ersatzvortrag ihre Gültigkeit. Die Tickets können nach Auskunft der Kurdirektion aber auch an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_2718.tif
Türkheim

Steuerskandal: Neuer Termin für Prozessauftakt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen