Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Gute Ansätze für die Demokratie

30.07.2010

Gute Ansätze für die Demokratie

Eine Demokratie kann auf Dauer nur funktionieren, wenn die Menschen aktiv mittun. Alle vier Jahre zur Wahl gehen und dazwischen auf die da oben schimpfen, das kann es nicht sein.

Die meist männlichen Platzhirsche in den großen Parteien müssen aber auch lernen, anderen Freiräume zu verschaffen. Wenn im Zweifel doch immer wieder dieselben angeblich so verdienten Parteisoldaten in Ämter gehievt werden, muss man sich nicht wundern, wenn sich Stagnation und Frust ausbreiten.

Insofern ist richtig, wenn die Parteispitzen von CSU und SPD Bayern den intensiven Dialog mit der Basis suchen. Hinhören, was die Leute denken, ist der erste Schritt, sie zum Mitmachen zu begeistern. Dass die CSU auch Nichtmitglieder mitreden lassen will, klingt gut. In der Praxis darf man sehr gespannt sein, wie viel die Partei von dem Gehörten dann auch tatsächlich gewillt ist anzunehmen. Beim Nichtraucherschutz hat die CSU zuletzt ganz weggehört. Und in der Schulpolitik wird in der Regel von oben nach unten durchregiert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren