1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Halloween – was macht man da gleich noch mal?

Eppishausen

31.10.2019

Halloween – was macht man da gleich noch mal?

Fiona, Juna und Marie erklären Halloween.
2 Bilder
Fiona, Juna und Marie erklären Halloween.
Bild: Ulla Gutmann

Am 31. Oktober feiern viele Menschen Halloween. Doch was macht man an dem Tage eigentlich? Das erklären Kindergartenkinder in unserem Video.

Fünf Kinder aus dem Kindergarten St. Michael in Eppishausen haben uns erklärt, was für sie Halloween bedeutet. Pauline und Elia aus der Gruppe „Franz von Hahn“ und Fiona, Juna und Marie aus der Gruppe „Waldemar“ erzählten von Kürbissen, vom Verkleiden, wann sie sich gruseln und welche Süßigkeiten sie nicht so gerne mögen. Die Kinder waren ganz spontan, denn die Erzieherinnen hatten sie nicht auf das Thema vorbereitet – ganz im Stil der früheren TV-Sendung „Dingsda“. Wir hoffen, Sie kommen bei dem Filmchen ähnlich zum Schmunzeln wie wir!

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Wir suchen Kindergärten für weitere Erklär-Videos zum Advent

Für den Advent planen wir zudem eine Serie, in der Kindergartenkinder weihnachtliche Begriffe in ihren Worten erklären sollen. Wenn wir auch in Ihrem Kindergarten vorbeikommen sollen, dann melden Sie sich doch bis Freitag, 8. November, mit der Angabe eines Ansprechpartners und einer Telefonnummer einfach bei uns: per E-Mail an redaktion@mindelheimer-zeitung.de, Stichwort „Kinder-Videos“, oder telefonisch unter 08261/9913-20.

Fünf Kinder aus dem Kindergarten in Eppishausen, Landkreis Unterallgäu, erzählten, was für sie Halloween bedeutet.
Video: Ulla Gutmann
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren