1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Hilfe für die Flüchtlinge?

Gemeinderat

28.09.2016

Hilfe für die Flüchtlinge?

Vorerst keine bezahlte Stelle. Zurückhaltung nach Antrag

Einmal mehr beschäftigte den Gemeinderat das Thema „Betreuung der Asylbewerber“.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

In Amberg leben derzeit 16 Flüchtlinge, von denen sieben bereits anerkannt sind. Bei den übrigen Bewerbern läuft das Verfahren noch. Vom Helferkreis wurde der Gemeinderat gebeten, einen Mitarbeiter auf der Basis geringfügiger Beschäftigung einzustellen, der sich um die Flüchtlinge kümmern und Behördengänge oder Arztbesuche koordinieren soll. Das Gremium reagierte auf den Antrag zurückhaltend. Man will die weitere Entwicklung abwarten und dann erst über das Gesuch entscheiden. (iss)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren