Newsticker

Biontech und Pfizer: Großbritannien lässt Corona-Impfstoff zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Hohe Ehrung für Georg Bayer

Verein

30.11.2018

Hohe Ehrung für Georg Bayer

Den Vorstand der Sängervereinigung bilden (von links): Michael Gerle (Kassenwart), Martin Kohler (2. Stv. Vorsitzender), Vorsitzender Hans Georg Wawra, Wolfgang Mauler (Stv. Vorsitzender) und Fritz Wölfle (Schriftführer, 2. Chorleiter).
Bild: Eben

Der Mindelheimer engagiert sich seit 50 Jahren für die Sänger

Die Sängervereinigung Mindelheim hat Georg Bayer für seinen 50-jährigen Einsatz als Sänger geehrt. Bayer hat sich als langjähriger Vorsitzender des Sängerkreises Unterallgäu besondere Verdienste um den heimischen Chorgesang erworben.

Der Vorsitzender der Sängervereinigung, Hans Georg Wawra, überreichte Bayer Urkunde und Anstecknadel. Er erinnerte an die Reise nach Verbania, die jährliche Teilnahme am Faschingsumzug mit dem von Georg Bayer ausgestatteten Sängerwagen und die legendären Faschingsbälle im Kolpinghaus sowie nicht zuletzt an die großartigen Weinfeste auf der Mindelburg.

Wawra betonte die Leistung der Sänger und Funktionsträger wie Horst Gröschl hervor, der den Auf- und Abbau des Sängerlagers übernommen hat.

Mit Blick auf das neue Jahr appellierte Wawra an alle Anwesenden, weiter um Nachwuchs zu werben. Er sei von einer Renaissance der Sängervereinigung überzeugt, wenn sie weiterhin ein so vielfältiges Programm auf die Beine stelle. Der Projektchor „Must have“ mit Leiter Fritz Wölfle sei attraktiv für junge Erwachsene.

Bei den turnusgemäß anstehenden Neuwahlen gab es keine Veränderungen. Alle Mitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren