Nachruf

10.05.2016

Im Dienste der Armen

Trauer um Christian Muffler

Nicht weniger als drei Bischöfe waren zu seiner Beerdigung gekommen, 100 Priester und sage und schreibe 6000 Gläubige. Im Alter von 81 Jahren ist der in Mindelheim gut bekannte Missionar Pater Christian Muffler in Brasilien gestorben und begraben worden.

Muffler wurde in Idashof in Pommern geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam er mit seiner Mutter und seinen drei Schwestern nach Haunersdorf (Kreis Landau/Isar). Das Abitur absolvierte er in der Benediktiner-Abtei in Metten (bei Deggendorf) und begann dann das Theologiestudium in Königstein. Von dort aus wurde er nach Granada und Malaga (Spanien) geschickt, damit man ihn später bei spanischen Gastarbeitern als Seelsorger einsetzen könnte.

Noch während des Studiums hat ihn Bischof Heinrich M. Jansen in die Diözese Hildesheim geholt, weil er aus seiner Kaplanszeit in Schneidemühl (Pommern) dessen Großeltern gut kannte. Im Hildesheimer Priesterseminar beendete P. Christian Muffler seine Studien und wurde am 30. Juni 1962 in Salzgitter zum Priester geweiht.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nach zwei Kaplansjahren in Hildesheim ging der junge Priester auf eigenen Wunsch in die Mission, wo er seit 1964 bis zu seinem Lebensende an verschiedenen Orten im Nordosten von Brasilien im Dienst für die Ärmsten tätig war. Durch die großzügige Unterstützung der deutschen Hilfswerke Missio, Adveniat, Misereor, Kirche in Not und dem Kindermissionswerk (Sternsingeraktion) sowie durch die vielen Einzel-Spender aus Deutschland konnte er über fünf Jahrzehnte hinweg in den Großgemeinden Brasiliens Brunnenbauprojekte und Kinderspeisungen durchführen sowie Kindertagesstätten, Nähstuben, Gebetsräume und Kirchen errichten.

1981 übersiedelte seine Mutter von Deggendorf nach Mindelheim zu ihrer Tochter Ursula Ruf und deren Familie und so wurde für P. Christian Muffler auch Mindelheim zur Heimat. Jedes Jahr hat er hier Station gemacht. Vor rund vier Jahren feierte er in Mindelheim in einem Fest- und Dankgottesdienst sein Goldenes Priesterjubiläum.

Beerdigt wurde er auf eigenen Wunsch in Santa Fe (Diözese Guarabira). In Mindelheim wird am Mittwoch, 11. Mai, um 8.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Stephan ein Gedenkgottesdienst für Pater Christian Muffler gefeiert. (mz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Idee(1).tif
Maria-Ward-Realschule

Mit der „Idee“ aus Mindelheim  ganz oben

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket