1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Im Unterallgäu einkaufen und gewinnen

Unterallgäu

10.09.2018

Im Unterallgäu einkaufen und gewinnen

Mit Postkarten wie dieser können Kunden der teilnehmende Betriebe mitmachen und gewinnen.
Bild: Pius Bauer

Der Verein ProNah hat wieder eine „Spurensuche“ organisiert. Wer mitmacht, kann Einkaufsgutscheine erhalten

Seit 20 Jahren gibt es schon einen „Tag der Regionen“: Für viele Landwirte und Handwerker, Vereine und Initiativen, Kirchen, Kommunen und regional Engagierte ist dieser Tag zu einem wichtigen Instrument geworden, um die Vielfalt der Regionen zu zeigen und die eigenen Wurzeln in einer globalisierten Welt sichtbar zu machen. Das diesjährige Motto des Tags der Regionen lautet „Weil Heimat lebendig ist“. Auch der Unterallgäuer Verein Pro Nah nutzt diesen Tag, um mit einer Aktion auf die Nahversorgung aufmerksam zu machen: Bei der „Spurensuche“ kann jeder mitmachen und gewinnen.

Einkaufsgutscheine zu gewinnen

Kunden können dabei Einkaufsgutscheine von Betrieben aus der Region gewinnen: Es gibt 40 Mal je 25 Euro. Mitmachen ist dabei ganz einfach: In den teilnehmenden Betrieben hängen Plakate aus, auf denen jeweils ein Motto zu lesen ist, das für den Betrieb steht. Kunden können dieses Motto daraufhin in eine vom Betrieb abgestempelte Postkarte eintragen und diese an den Verein ProNah schicken, um zu gewinnen.

2700 Karten wurden gedruckt

Insgesamt gibt es 40 Einkaufsgutscheine im Wert von je 25 Euro zu gewinnen – und zwar immer von demjenigen Betrieb, von dem aus man die Karte mit entsprechendem Motto eingeschickt hat. Wer seine Gewinnchancen erhöhen will, darf auch von mehreren Betrieben Karten an ProNah schicken. Insgesamt 2700 Stück wurden gedruckt und an die Betriebe verteilt. Die folgenden Betriebe nehmen teil:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Laupheimer, Westerheim/Günz

Gärtnerei Wager, Trunkelsberg

Stockheimer Landmarkt

Der Käseladen, Erkheim

Geflügel Seitz, Kammlach

Weichsberger Manufaktur, Hetzlinshofen

Schützenbäck, Erkheim

Nudelmanufaktur Wolf, Wiedergeltingen

Blumen Rampp, Pfaffenhausen

Bäckerei Schmid, Stetten, Zaisertshofen, Pfaffenhausen

Dorfladen Oberegg

Habba-Habba, Mindelheim

Mindelheimer Zeitung, Mindelheim, Bad Wörishofen

Steuerkanzlei Brem , Mindelheim

Bistro Akut, Erkheim

Gasthof Rauch, Ettringen

Naturtherme Bedernau

Filmhaus Huber, Türkheim

Metzgerei Birzle-Keppeler, Kirchheim

Ziegenhof Hämmerle, Salgen

Die „Spurensuche“ von Pro Nah unter dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ läuft bis Oktober. Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist Mittwoch, 10. Oktober. Eine Abschlussveranstaltung mit Gewinnübergabe ist für den Abend des 20. November im HoSchMi-Stadel in Holzgünz geplant.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_8925.tif
Mindelheim

Ich schreibe einen Hit

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden