1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. In der Weihnachtsbäckerei wird kräftig gesungen

Mindelheim

02.12.2019

In der Weihnachtsbäckerei wird kräftig gesungen

Der Kinderchor der katholischen Pfarrei Mindelheim hat jetzt in der Vorweihnachtszeit besonders viel zu proben.

Die einen haben Kochlöffel in den Pfarrsaal mitgebracht, andere Plätzchenformen. Und wieder andere so richtig schöne Backhauben, damit in der Weihnachtsbäckerei auch wirklich nichts schief gehen kann. Dabei haben die zwölf Mädchen, die an diesem Nachmittag zusammengekommen sind, etwas ganz anderes im Sinn als backen. Hier wird Musik gemacht, gesungen, getanzt.

Der Kinderchor von St. Stephan übt derzeit fleißig für die Weihnachtstage. Einmal die Woche kommt der Chor im Pfarrsaal zusammen. An Heiligabend werden die Kinder dann, begleitet vom Mindelheimer Kirchenmusiker, ihren großen Auftritt in der Stadtpfarrkirche haben.

Schon am ersten Advent hatten die Kinder mit ihrem Auftritt in Westernach erfreut. Dass es derzeit zwölf Mädchen sind und keine Buben dabei sind, ist eher dem Zufall geschuldet. Herzlich willkommen sind alle, sagt Lachenmayr. Wer also Lust hat, dabei zu sein, kann sich jederzeit an ihn oder an die Pfarrei wenden. Nur Freude am gemeinsamen Musikmachen sollte man mitbringen. Der Spaß beim gemeinsamen Singen ist den Kindern schon wichtig, aber da ist auch noch mehr. Michael Lachenmayr spendiert nämlich auch mal Plätzchen oder ein Eis.

Ein Video von den munteren Kindern finden Sie hier:

Der Kinderchor von St. Stephan in Mindelheim übt fleißig für den großen Auftritt an Weihnachten. Die Leitung hat Michael Lachenmayr.
Video: Johann Stoll
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren