Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. In kurzer Zeit stand das Auto in Flammen

Feuer bei Rammingen

21.05.2015

In kurzer Zeit stand das Auto in Flammen

Bei Oberramingen ist heute Vormittag ein Auto ausgebrannt.
Bild: Johann Stoll

Polizei vermutet technischen Defekt als Ursache. Der Wagen brannte komplett aus

Auf der

Kreisstraße

MN 23 bei

Oberramingen

ist heute Vormittag ein

Auto

ausgebrannt. Die 24-jährige Fahrerin aus

Mörgen

habe bemerkt, dass der Wagen kein Gas mehr annahm, berichtet die

Polizei

. Die Frau lenkte ihren Wagen gegen 8.30 Uhr an den Straßenrand, wo sofort Qualm aus dem Motorraum aufstieg. Andere Autofahrer hielten an, um der 24-Jährigen zu helfen. Sie konnten den Wagen unverletzt verlassen, bevor das Feuer um sich griff. Als Ursache vermutet die

Polizei

einen technischen Defekt. Der Schaden wird auf 3000 bis 4000 Euro geschätzt. (m.he)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren