Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Interview: Sieben Fragen an Holetschek nach umstrittenem "Vergelt´s Gott"

Interview
28.11.2020

Sieben Fragen an Holetschek nach umstrittenem "Vergelt´s Gott"

„Die Pflege wird zur Schicksalsfrage für die nächsten Generationen“. Das sagt Klaus Holetschek, Staatssekretär im Bayerischen Gesundheitsministerium. Pflegekräfte müssten entlastet und besser bezahlt werden.
Foto: Peter Kneffel/dpa

Plus Der bayerische Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek spricht im Interview mit unserer Redaktion über Wertschätzung und Herausforderungen in der Pflege während und nach der Corona-Krise.

Im Frühjahr zu Beginn der Corona-Pandemie wurden Pflegekräfte als Helden besungen, als in Seniorenheimen und Krankenhäusern die ersten schwer an Covid 19 Erkrankten zu versorgen waren. Die Politik wollte es dabei nicht belassen und hat eine Prämie ausgelobt. Weil aber nicht alle in den Genuss kamen, gab es enttäuschte Gesichter. Redakteur Johann Stoll von der Mindelheimer Zeitung sprach mit Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek (CSU), dem früheren Bürgermeister von Bad Wörishofen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.